Current track

Title

Artist


Neues Album von Oxic Inc

Written by on 17. Januar 2020

Neue Scheibe “X” der Augsburger am Markt.

Eine Rezension von Symeon

Im Dezember 2019 kam das Album der Augsburger Band Oxic Inc auf den Markt.
Oxic Inc ist eines von 2 Projekten, die Cem Bergerac (wie er sich heute nennt) aufgebaut hat, nachdem Eycromon aufgelöst wurde.

Oxic Inc präsentieren bereits das zweite Album mit “X”, und bleiben ihrem Stil treu. Old School, und doch modern. In jedem Song hört und spürt man, dass die Band sich den Ursprüngen des “Grufti” verschrieben hat. Dabei aber absolut ehrlich sind, indem sie ihren eigenen Sound kreieren.

Frontcover von X, © 2019 Oxic Inc.

11 Tracks warten auf die interessierte Person. Vom ersten Takt bis zum letzten Ton gute, ehrliche Handarbeit von

  • Isa – Bass & Artwork
  • C. Dumas – Gitarre & Baritone
  • Bergerac – Vocals, Synths & Programming
  • Gernot – Drums, Baritone & Fretless Bass

Meine Anspieltipps heißen: • Promise You (der Opener des Albums), • Sweet Lullaby und • Against the time.

Warum? Wenn ihr dieser Empfehlung folgt, werdet ihr das sehr schnell hören. Diese drei Songs bilden einen grandiosen Querschnitt durch das wirklich gelungene Album. Sie zeigen den Abwechslungsreichtum, die Leidenschaft, und Originalität der Band.

Fairer Weise sei aber gesagt, dass mir die Wahl nicht leicht fiel. Denn im Grunde sind alle 11 Titel handwerklich, künstlerisch und innovativ gelungen. Gäbe es was zu bemängeln, stünde das genauso hier in dieser Rezension, wie alles vorangegangene. Darum…

Fazit: Großartiger Silberling aus dem Bunker 50, nur mit Ecken und Kanten, wo die Band welche haben wollte. Von mir gibt es für dieses Album volle 10 von 10 Schwarzen Mikrofonen!

OXIC INC im Netz: