Radio DarkFire

Hauptstream mit 128 kB/s

Current track

Title

Artist


Matt Hart schreibt und widmet Song für Radio DarkFire

Written by on 10. Januar 2021

Matt Hart schreibt Song samt Widmung für Radio DarkFire!

Matt Hart raided mit seiner Community den RDF-Stream bei Twitch; © 2021 Radio DarkFire

Am 06.01.2021 wurden wir von Matt Hart angeschrieben. Ein DJ, Musiker und Produzent aus London, UK. Kennen gelernt auf Twitch im Rahmen des “Darkness Before Christmas” von unseren Freunden [Insert-Scary-Name-Here]. Bisher hatte man sich gegenseitig im Chat besucht und angenehm unterhalten.

In besagter Nachricht dann der Hammer: Matt Hart hat nicht nur einen Song angeboten, als exklusive Premiere über die Kanäle von Radio DarkFire vorzustellen. Er  hat ihn nach uns benannt, und uns gewidmet. In der folgenden Absprache war dann klar: wir lassen die Bombe am 10.01.2021 hochgehen.

Wie jeden Sonntag stieg dann um 17 Uhr der Talk auf Twitch – doch diesmal war alles anders! Matt Hart hatte schon eine Stunde eher angefangen, seine Community zusammenzurufen. Mit beinahe 50 Menschen im Schlepptau “überfiel” er unseren kleinen Stream und wir feierten gemeinsam zu RebentischxMilian Hart, Pet Benetar, Tobias Bernstrup – und natürlich Matt Hart. Um 18 Uhr stellten wir Matt Hart ausführlich vor. Sämtliche Internetkanäle, Shopping-Möglichkeiten und Musikstil. Erst um 18:30h durfte das internationale Publikum dann von der bilingualen Folter und wir spielten endlich den brandneuen Song “Dark Fire”.

Cover “Dark Fire” ©2021 Matt Hart

Der Song schlug so gut ein, dass die Community direkt den zweiten Hypetrain der Twitch-Geschichte von RDF auslöste. Immerhin Stufe 1 plus 22% hat die Community geschafft. Für einen derart jungen Stream ein gewaltiges Ergebnis, auf das wir unendlich stolz sind! Ihr seid und bleibt das beste Publikum der Welt.

 

Symeon spielt live die Premiere des Songs “Dark Fire” von Matt Hart; © 2021 Radio DarkFire

 

Wer den Song hören und kaufen möchte, findet den Titel auf Bandcamp – ebenso wie die gesamte Discografie von Matt Hart.

Zudem sei schon einmal verraten, dass in nicht allzu ferner Zukunft ein neues Album kommen soll. Behaltet zu diesem Thema gerne die Internetportale im Auge. Sobald Matt und Slither es ankündigen, werden wir freilich darüber berichten. Außerdem planen wir aktuell ein umfassendes Feature… Auch dazu schon bald mehr.

Und hier der Ausschnitt aus dem Stream. Wer den ganzen Stream sehen möchte, folgt uns auf Twitch. Dazu klick hier.