Hörerin Conny gewinnt Tickets für Lacrimas Profundere und Ewigheim in München

Written by on 10. Februar 2019

Mein Abend mit Lacrimas Profundere und Ewigheim

ein Bericht von der Ticket-Gewinnerin Cornelia Kiener

Am 08.02.19 fand im Backstage München ein Konzert der Band Lacrimas Profundere statt. Die Vorband war Ewigheim. Ich hatte mir durch ein Gewinnspiel auf Radio Darkfire einen Platz auf der Gästeliste gesichert.

Das Backstage ist in München bekannt für Konzerte und andere Veranstaltungen. Es gibt mehrere Räume in unterschiedlichen Größen. Das Werk, die Halle und den Club. Der Club ist der kleinste Raum. Für schöne Tage gibt es noch einen Biergarten.
Das Konzert von Lacrimas Profundere fand im Club statt. In diesem befindet sich, wenn man reinkommt links die Bar, darüber die Empore und geradeaus die Bühne.
Rechts war ein Stand aufgebaut, wo Artikel beider Bands zum Verkauf standen.
Es gab T-Shirts, CD’s, Poster, Tassen und Stofftaschen zu erwerben. Die Preise befanden sich im Rahmen, außer bei den T-Shirts. Hier gab man einen deutlichen Preisunterschied von Ewigheim zu Lacrima Profundere.
Auffallend bei den CD’s war, dass von Lacrima Profundere nur zwei angeboten wurden, obwohl es mehr gibt.
Ich war bereits 2 x im Backstage und stellte auch hier wieder fest, dass die Atmosphäre sehr angenehm war. Die Fans waren friedlich und wollten einfach nur ein gutes Konzert genießen.

Die Band Ewigheim © 2019-02-08 Cornelia Kiener

Dann begann der Auftritt der Vorband Ewigheim.
Diese Vorstellung hat mich jedoch nicht vom Hocker gerissen. Die Gesangsdarbietung war sehr gut, die Liedtexte sind tiefgründig und böse. Das Publikum war begeistert. Sogar eine Zugabe wurde am Ende gefordert, die auch kam. Etwas, das ich bei einer Vorband noch nicht erlebt habe.
Mir war jedoch der Auftritt der Band zu lieblos dargestellt. Es gab keine bis sehr wenig Bewegung und Aktionen seitens der Bandmitglieder. Egal ob Sänger oder Gitarrist. Mag sein, dass dies die Art der Band ist, aber mir war das zu wenig Engagement für einen Livekonzertauftritt.

Nach Ewigheim wurde die Bühne für die Hauptband umgebaut.
Und hier ging es gleich mal so richtig ab. Kaum war Lacrimas auf der Bühne und begann zu spielen, ging die Post ab.
Da war Bewegung und Aktion bei Band und Publikum drin, so wie ich mir das gewünscht habe. Der Sänger Julian Larre verließ mehrfach die Bühne, um sich unter die Fans zu mischen. Einmal ging er auf die Empore hinauf und sang von dort zu uns hinunter, zweimal kam er auf die kleine Tanzfläche und ging mitten durch die Fans durch.

Lacrimas Profundere – © 2019-02-08 Cornelia Kiener

Das war ein Erlebnis der Extraklasse, da ich während eines Konzerts noch keinem Sänger so nahe gewesen bin und das gleich zweimal.
Für Lacrima Profundere kann ich eine absolute Empfehlung aussprechen. Diese Band sollte man sich nicht entgehen lassen.

Frontmann Oliver von “Lacrimas Profundere” mit unserer Gewinnerin Conny © 2019-02-08 Cornelia Kiener

Danach hatte ich noch die Möglichkeit mich kurz mit Oliver Nicolas Schmid zu unterhalten und ein Foto zu schießen, was mich sehr gefreut hat.
Daher zum Schluss nochmal mein Dank an Oliver Nikolas Schmid für die Bereitstellung der Freikarte, bzw. Platz auf der Gästeliste.

Hier noch Links von beiden Bands.

Lacrima Profundere
https://www.facebook.com/lacrimasprofundereofficial/

Ewigheim
https://www.facebook.com/ewigheim/

https://ewigheim.bigcartel.com/


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Continue reading

[There are no radio stations in the database]